PDA

View Full Version : Looking for a job?



darmstadt
16th December 2005, 16:44
Weiblich + arbeitslos? Das muss nicht sein!


Deutsche Arbeitslose können sich mit Zuschüssen der Bundesagentur für Arbeit (BA) als Prostituierte selbstständig machen. Das geht laut einem Voraus-Bericht des Nachrichtenmagazins "Focus" aus einem Schreiben von BA-Chef Frank-Jürgen Weise an den CDU-Bundestagsabgeordneten Hans-Joachim Fuchtel hervor.

Darin bestätigte Weise (CDU), "dass die Förderung der Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit im Bereich der Prostitution mit Existenzgründungszuschuss oder Überbrückungsgeld nicht ausgeschlossen ist". Voraussetzung sei unter anderem die "Stellungnahme einer fachkundigen Stelle über die Tragfähigkeit des Geschäftskonzepts".

Gesetzliche Verpflichtung

Dem Bericht zufolge erwähnte Weise in dem Schreiben "konkrete Einzelfälle". Da das deutsche Arbeitsamt aber keine entsprechende Statistik führe, gebe es keine Zahlen. Die BA bemühe sich zwar um strenge Prüfung, sei zu den Zuschüssen aber gesetzlich verpflichtet, denn das 2002 von der rot-grünen Regierung in Kraft gesetzte Prostitutionsgesetz sichere sexuelle Dienstleistungen rechtlich ab.

"Existenzgründung - Zuschüsse für Prostituierte"
http://focus.msn.de/hps/fol/newsausgabe/newsausgabe.htm?id=19039

wendigo100
16th December 2005, 17:05
I wonder what Chico would make of it. Stonings?

~Craig~
16th December 2005, 17:54
it's basically saying that german women can get business startup subsidies as prostitutes as a way or reducing unemployment. :p

wendigo100
16th December 2005, 18:07
it's basically saying that german women can get business startup subsidies as prostitutes as a way or reducing unemployment. :p
Yes, but what would Chico make of it, being a christian and all. Actually, did Christians do stonings?

hyperD
16th December 2005, 18:46
Apparantly so. And for once, I agree with Chico - this is what the chav culture needs right now:

Deuteronomy 21:18-21 (New International Version)
New International Version (NIV)
Copyright © 1973, 1978, 1984 by International Bible Society

A Rebellious Son

If a man has a stubborn and rebellious son who does not obey his father and mother and will not listen to them when they discipline him, his father and mother shall take hold of him and bring him to the elders at the gate of his town. They shall say to the elders, "This son of ours is stubborn and rebellious. He will not obey us. He is a profligate and a drunkard."

Then all the men of his town shall stone him to death. You must purge the evil from among you. All Israel will hear of it and be afraid.